Muhyi ad-Din Ibn al-Arabi -  Portal für Islamische Theologie

Hilyat al-Abdal: Über die Zurückgezogenheit – Ibn al-Arabi

Schweigen (as-Sukūt), Zurückgezogenheit (al-ʽUzla), Hunger (al-Ğūʿ) und Schlaflosigkeit (as-Sahar) sind die fundamentalen Säulen dieses edlen Weges. Diese Abhandlung hat zum Ziel, die vier Punkte und die Erkenntnisse und Zustände, welche damit zusammenhängen, zu schildern. Im zweiten Teil dieses zentralen Textes von Scheikh al-Akbar geht es um die Zurückgezogenheit.

Details

Hilyat al-Abdal: Über das Schweigen – Ibn al-Arabi

Schweigen (as-Sukūt), Zurückgezogenheit (al-ʽUzla), Hunger (al-Ğūʿ) und Schlaflosigkeit (as-Sahar) sind die fundamentalen Säulen dieses edlen Weges. Diese Abhandlung hat zum Ziel, die vier Punkte und die Erkenntnisse und Zustände, welche damit zusammenhängen, zu schildern. Im ersten Teil dieses zentralen Textes von Scheikh al-Akbar geht es um das Schweigen.

Details

Die falsche Frage: Was ist das Selbst? – William Chittick

In diesem zweiten Teil der Textreihe aus dem Buch: Sufism: A Beginner’s Guide von William Chittick erläutert der Autor das Konzept des Selbst und erklärt, warum die Frage nach der Wesenheit des Selbst die falsche ist. Statt zu fragen, “was ist das Selbst?”, muss sich jeder von uns fragen “wer bin ich?”

Details

Das Kultivieren des Selbst – William Chittick

Das Konzept des Selbst gehört zu den zentralen Themen und Schlüsselbegriffen des Tasawwuf, über welches viel Verwirrung herrscht. Mit dieser, aus mehreren Beiträgen bestehenden Textreihe aus dem Buch: Sufism: A Beginner’s Guide von William Chittick soll diese Lücke anhand einer leicht verständlichen Einführung geschlossen werden. In dem ersten Teil geht es um das Konzept von

Details

Kommentar zur Sure von Joseph von der Aya 1 bis 3 – Imam al-Quschayri

1. Alif, Lām, Rāʾ. Dies sind die Zeichen des deutlichen Buches 2. Wir sandten ihn, einen Koran, einen arabischen, auf dass ihr begreift. 3. Wir erzählen dir die schönste der Erzählungen, indem Wir dir diesen Koran kundgaben, wenn du auch zuvor warst der Unbeachtenden einer. Um die Datei zu öffnen klicken Sie bitte hier:

Details

Die Geheimnisse des Bittgebetes – Sadr ad-Din al-Qunawi

Eine Übersetzung der Kommentierung des 8. Hadith, in welcher Imam Sadr ad-Din al-Qunawi auf die Geheimnisse des Streichens über das Gesicht nach dem Bittgebet eingeht. Der Text stammt aus dem Buch Scharh al-Arba’in Hadith, bekannt auch als Kaschf Asrar muschtamila ‘ala Nafa’is al-Hikam as-sufiyya. Imam Ṣadr ad-Dīn al-Qūnawī (1209-1274 n. Chr.) war der Stiefsohn sowie

Details

Die Weiblichkeit bei Muhyi ad-Din Ibn al-Arabi

Die Lehre über die Weiblichkeit gelt neben dem Konzept der al-Ḥaqīqa al-Muḥammadiyya (der Muḥammadānischen Wirklichkeit) und des al-Insān al-Kāmil (des perfekten Menschen) als eines der drei Fundamente der Gesamtheit der Lehren Ibn al-ʿArabīs. In diesem Aufsatz werden die grundlegenden Ideen bezüglich der Weiblichkeit in den theologischen Lehren des Scheikh al-Akbar dargestellt.

Details
Published on:
2. Mai 2015 8:39 pm
Author:
admin
Categories:
Aufsätze

Eine erotische Darstellung der Kaaba – Ibn al-Arabi

Das, was der Šayḫ in diesem Text beschreibt, stammt aus einer Vision im Wachzustand, die er während des Umkreisens der geehrten Kaaba erlebt hat. Er berichtet von diesem Ereignis in al-Futūḥāt al-Makkiyya im 72. Kapitel. Seiner Erzählung zufolge war die geehrte Kaaba am Anfang auf ihn zornig, weil er nie ihre hohen Stationen erwähnte. Nach einem

Details
Published on:
28. April 2015 4:52 pm
Author:
admin
Categories:
Scheikh al-Akbar

Die Frau, das maechtigste Geschoepf im Sein

In diesem Abschnitt aus dem 198. Kapitel von al-Futuhat al-Makkiyya beschreibt Imam Ibn al-Arabi eine unbekannte Seite der Weiblichkeit und Männlichkeit im Sein. Er zeigt anhand von Koranstellen und sufischen sowie metaphysischen Überlegungen, warum die Frau das mächtigste Geschöpf ist. Der Text wurde aus dem Arabischen übersetzt und mit einer ausführlichen Kommentierung versehen.

Details

Die Segenssprüche auf den Propheten (as-Salah al-Maschischiyya) – Imam Ibn Maschisch

As-Salah al-Maschischiyya ist eine Sammlung von Segenssprüchen auf den Propheten salla allahu ‘alayhi wa ‘ala aalihi wa-sallam, die von Imam al-Qutb ‘Abdussalam Ibn Maschisch stammen. Sidi Ibn Maschisch war der Meister des großen Imam im Tasawwuf Sidi Abu al-Hasan as-Schadhili. In as-Salah al-Maschischiyya wird das Sufi Verständnis des gewaltigen Ranges des auserwählten Propheten sowie seiner wahren Wesenheit im Sein dargestellt. Bis heute gelten

Details
Top!
Social Links:
FACEBOOK